Das Paritätische Bildungswerk bietet viele Möglichkeiten des Deutschlernens auf unterschiedlichen Niveaustufen an:
Beginnend mit "Mama lernt Deutsch"-Kursen über die Integrationssprachkurse hin zu berufsbezogenen Deutschkursen und berufsorientierenden Maßnahmen für BremerInnen aus aller Welt. 

Es ist also möglich, auf der individuell passenden Stufe einzusteigen, um dann die eigenen Sprachkenntnisse so weit zu verbessern, bis das Ziel (z.B. Arbeit suchen zu können) erreicht ist. 

Unter dem Stichwort 'Übergangsmanagement' wird dieser Prozess zum Ende des Integrationskurses durch Beratung und Info-Veranstaltungen begleitet, damit alle Teilnehmenden sich für die Schritte entscheiden können, die für sie richtig sind.

In den "Mama lernt Deutsch"-Kursen und in den meisten Integrationssprachkursen wird eine Kinderbetreuung angeboten.

Die "Mama lernt Deutsch"-Kurse finden in unterschiedlichen Stadtteilen in Bremen statt.


Das Angebot der Integrationssprachkurse ist ähnlich. Sie werden vom Paritätischen Bildungswerk in vielen Stadtteilen Bremens angeboten, meistens vormittags, aber auch nachmittags oder am frühen Abend. Zusätzlich gibt es mehrere Kurse in Bremen-Mitte.

Neben den allgemeinen Kursen gibt es spezielle Kurse für Frauen, Eltern, Alphabetisierungskurse sowie Kurse für Teilnehmende, die schon lange in Bremen wohnen.

Das Nachbarschaftshaus ist Veranstaltungsort. Bitte melden Sie sich beim
Paritätischen Bildungswerk Bremen, Faulenstr. 31, 3. OG I Empfang, 28195 Bremen, Tel. 0421 174720