Eine Selbsthilfegruppe für Suchtkranke und Suchtgefährdete (unabhängig von der Art der Sucht bzw. des Suchtmittels) sowie für Angehörige von Suchtkranken und –gefährdeten. GGS betrachtet sich als Ergänzung des bereits bestehenden Angebots an Selbsthilfe-/Abstinenzgruppen und ist politisch und religiös unabhängig.


Offene Gesprächsgruppe mittwochs 19.30 Uhr

Ansprechpartner: Ruth Poltermann Tel. 382438 oder 0177 7846417